Naturparkregion Reutte - Das Tor zu Tirol

Der folgende Film soll Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Region und die wunderbare Natur geben. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die tollen Aufnahmen. Wir würden uns freuen, Sie bald als unseren Gast begrüßen zu dürfen. (Video: TVB Reutte)

Schloß Neuschwanstein

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein im Jahr 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen - jetzt wurde sein Refugium zum Publikumsmagneten.

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs". Im Sommer drängen sich im Durchschnitt täglich mehr als 6.000 Besucher durch Räume, die für einen einzigen Bewohner bestimmt waren.

Weitere Infos: Schloß Neuschwanstein »

Festspielhaus Füssen

Festspielhaus Füssen

Vom Tag der Welturaufführung, "Ludwig II. - Sehnsucht nach dem Paradies", dem 07. April 2000 bis zur letzten Vorstellung am 31. Dezember 2003 fanden jährlich ca. 420 Vorstellungen statt. Im März 2005 fand die Welturaufführung des neuen Musicals über König Ludwig II. von Bayern "Ludwig²" statt, das bis Ende 2006 gespielt wurde. Seitdem ist das Festspielhaus Füssen Schauplatz sämtlicher Konzerte und Musicals. Einige Beispiele: Max Raabe, Wolfgang Ambros, Hubert von Goisern, Manfred Mann's Earthband, AutoAuto!, Evita, CATS, uvm.

Weitere Infos & Programm: Festspielhaus Füssen »

Europäische Burgenwelten Ehrenberg

Östlich von Reutte erheben sich mächtig und uneinnehmbar die Festungsanlage des Burgen und Festungsesembles Ehrenberg. Nachts prächtig beleuchtet und von allen Seiten zu sehen kündet diese von einstiger Macht und  Zweitausend Jahre Geschichte europäischer Dimension. Könige und Kaiser, Kreuzritter und Kaufleute jeder musste hier vorbei.

Das Burgenensemble Ehrenberg

Hoch oben thront das hohe Schloss von Ehrenberg über dem Außerfern. Jeder Reisende und Wanderer ist  beeindruckt von den lang gezogenen gewaltigen Mauern, die einst Bollwerke gegen kriegerische Angriffe waren. Im Mittelalter war die Ehrenberger Klause heiß umkämpft, führte doch die wichtigste Handelsroute zwischen Nord und Süd vorbei. Die massiven Mauern lassen erahnen, dass vor der Burg Ehrenberg oft Kanonengrollen und Kriegsgeschrei zu hören waren. Viele Burgherren und edle Leute haben die Mauern gesehen, doch eines ist unverändert, die beeindruckende Landschaft rund um Ehrenberg zieht nach wie vor ihre Besucher in den Bann. Heutzutage ist Ehrenberg eine In- und Outdoor-Erlebniswelt mit historischen Background.

Weitere Infos: Europäische Burgenwelten Ehrenberg »

Burgenmuseum: Dem Ritter auf der Spur

Burgenmuseum Ehrenberg

Erleben Sie die spannende Geschichte des Ritters Heinrich und seiner Geliebten Maria die in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts gelebt haben ...

Haben Sie in einem Museum schon einmal laut gelacht? Nein? Dann besuchen Sie das Museum in Ehrenberg. Die historischen Mauern der Ehrenberger Klause lassen Sie das Mittelalter hautnah erleben und erfahren. Hier erfahren Sie Historie mit Allen Sinnen, dass wohl einzigartigste Museum in Europa, Berühren, Anfassen, Riechen, Tauchen Sie ein in vergangene Zeiten. Nirgendwo werden Sie Kinder erleben, die bei einem Museumsbesuch soviel lernten und zugleich Spass haben. Das Museum für Jung und Alt!

Weitere Infos: Europäische Burgenwelten Ehrenberg »

Ritterspiele Reutte: Ehrenberg - Die Zeitreise

Ehrenberg Die Zeitreise

Ehrenberg, ein Ort wo es immer wieder etwas Neues zu sehen und zu tun gibt, einen Ort, wo Träume endlich Wirklichkeit werden.

Vom 29. - 31. Juli 2011 ist es wieder soweit - Europa's größter historischer Event seiner Art "Ehrenberg - Die Zeitreise" - Römer- & Ritterspiele -lädt Tausende von Besuchern nach Reutte/Tirol ein!

Erleben Sie Ritterturniere, Gladiatorenspiele, einen riesigen historischen Markt, die Schlacht um Ehrenberg, Feuerwerke, Konzerte uvm. - Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben!

Weitere Infos: Ehrenberg Die Zeitreise »

Museum: Grünes Haus

Museum Grünes Haus Reutte

Das "Grüne Haus" im Zentrum von Reutte gehört zu den stattlichsten Gebäuden des Marktes. Es wurde im 16. Jahrhundert wahrscheinlich von einem wohlhabenden Reuttener Bürger als Wohnhaus errichtet. Aus dieser Zeit stammen auch die wunderschönen Malereien im Inneren des Hauses. Der Reuttener Maler Johann Jakob Zeiller gestaltete im Jahr 1779 die Fassade des Gebäudes. Das kräftige Grün gibt dem Haus seinen Namen.

Weitere Infos zu den Museen: Museumsverbund Außerfern »

Herrliche Badeseen in unserer Region

Der Plansee ist durch einen 1908 erbauten, etwa 300 m langen Kanal mit dem ursprünglich etwa 68 cm höher gelegenen Heiterwanger See verbunden, von dem er, neben den weiteren Zuflüssen, sein Wasser bezieht. Im Nordwesten hat der Plansee einen Abfluss durch den sogenannten Kleinen Plansee und über den Archbach zum Lech. Er besitzt zwei Becken mit 78 und 72 m Tiefe auf einer Fläche von insgesamt 2,87 km² und ist damit der größte See im Bezirk Außerfern. Am Plansee bzw. am Heiterwanger See verkehrt eine der höchstgelegenen kommerziellen Schiffahrtslinien in Österreich, die von Ende Mai bis in den Herbst Rundfahrten anbietet.

Weitere Infos:
Außerferner Fischereiverein Lech-Plansee »
Tauchen am Plansee »

Ski- & Wandergebiet: Erlebnisarena Hahnenkamm

Der Hahnenkamm ist 1938 m hoch. Er beherbergt mit den Reuttener Seilbahnen das größte Schigebiet im Reuttener Becken. Er wird im Sommer als touristisches Wandergebiet und als landwirtschaftliches Weidegebiet für die Viehzucht genutzt. Vom Berg besteht Aussicht über das Reuttener Becken und auf einen Paragleiterstartplatz.

Der Hahnenkamm bietet Ihnen mit seinen umrandenden Bergen unzählige Wanderwege in der Höhe. Wanderer, die Ihre Gelenke schonen möchten, benutzen einfach die gemütliche Gondelauffahrt und laufen dann von dort weiter.

Ob Sie nun einen Gipfel erklimmen möchten oder nur eine Tour von Alm zu Alm - der tolle Ausblick, die einzigartige Natur der Alpen ziehen Sie sicher in Ihren Bann.

Weitere Infos: Erlebnisarena Hahnenkamm »

Skifahren & Wandern im Tannheimer Tal - Lifte Grän

Das wunderschöne Tannheimer-Tal ist nur wenige Autominuten von uns entfernt. So gelangen Sie in kürzester Zeit in ein weiteres, tolles Ski- und Wandergebiet - den Liften in Grän - auf das Füssener Jöchle. Genießen Sie Ihren Ausflug in die Natur und eines der schönsten Gebiete unserer Erde ...

Weitere Infos: Lifte Gran »

Weitere interessante Links aus der Region Reutte